Bitte warten...


DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG* im Vergleich zu temporärer Haarentfernung

Der Begriff „Laserhaarentfernung“ hat sich, repräsentativ für alle Lichttechniken, durchgesetzt. Diese Technologie der dauerhaften Haarentfernung wird auch Photoepilation genannt. In unseren Instituten führen wir jede Technik der permanenten Haarentfernung.
KOSTENLOSE BERATUNG

Grafik temporäre Haarentfernung

Temporäre Haarentfernung

Die weitverbreitetste Methode der Haarentfernung ist die Depilation, eine Entfernung des Haares oberhalb der Hautoberfläche. Die Haarwurzel in der Haut bleibt unberührt und somit wächst das Haar immer wieder nach. Dies führt zur bekannten und lästigen Stoppelbildung.

Bei der Depilation wird oft der Rasierer eingesetzt. Ob Einweg- oder Gelrasierer, es kommt häufig zu Schnittverletzungen. Diese sind nicht nur schmerzhaft, sondern führen oft zu Entzündungen. Diese Schnittverletzungen kommen meist an Stellen vor, welche schwer zu erreichen sind. Trotzdem nehmen viele Menschen täglich dies auf sich, obwohl das Ergebnis nur für sehr kurze Zeit anhält.


Ein weiteres Mittel zur Depilation ist die Enthaarungscreme. Dabei wird das Haar auf chemischer Basis entfernt. Obwohl das Ergebnis mit 14 Tagen deutlich länger anhält als das der Rasur, bleiben die Haare nicht ganz aus.

Die Epilation hingegen ist eine Art der Haarentfernung, bei der die Haarwurzel mit entfernt wird. Hierbei werden das Haar und die Wurzel aus der Haut gerissen und ein länger anhaltendes Ergebnis ist die Folge. Bis zu 5 Wochen kann man mit dieser Methode haarfrei werden. Beliebt sind die Epilation mittels Epilierer, Wachsen oder Sugaring. Jedoch treten bei all diesen Methoden nicht unerhebliche Schmerzen auf.


Dauerhafte Haarentfernung mit Licht


XENOgel®

Hierbei führt die gezielte Erwärmung des Eiweißes in der Haarwurzel zur Denaturierung. Folglich kann das Haar sich nicht mehr regenerieren und der gewünschte Effekt, der dauerhaften Haarentfernung, tritt ein. Die XENOgel Methode zeichnet sich durch das fortschrittliche SHR System, sowie ein optimiertes Kristallgel aus. Bei diesem Verfahren erfolgt eine langsame und kontinuierliche Erwärmung. Dabei entstehen höchstens Temperaturen von 45° Celsius. Das eingesetzte Kristallgel steigert die Lichtoptimierung und somit die Effektivität. Darüber hinaus wirkt das Kristallgel während der Behandlung kühlend und verringert das Risiko von Hautirritationen.


Mehr Details zu XENOgel

Grafik-Wirkungsweise-Melanin

IPL

Bei dem IPL Verfahren arbeitet mit kurz aufeinanderfolgenden Lichtimpulsen von 2-300 Millisekunden. Hierbei beträgt die freigesetzte Energie zwischen 12 und 120 Joule pro cm². Der Farbstoff Melanin, welcher im Haar enthalten ist, überträgt diese Energie bis zur Haarwurzel. Dort entstehen Temperaturen von 65°-72° Celsius. Da umliegende Zellen ebenfalls Melanin enthalten, werden diese hohen Energiespitzen von diesen aufgenommen. Folglich können Schwellungen an der behandelten Stelle entstehen. In unseren Instituten führen wir dieses Verfahren, raten aber zur XENOgel Methode.


Mehr Details zu IPL

SHR

Die SHR Technologie nutzt, anders als das IPL Verfahren, nur zu 50% das Melanin als Transport. Denn daneben wird auch direkt auf die Stammzelle des Haares eingewirkt, welche für die Reproduktion des Haares verantwortlich sind. Da hier nicht nur über das Melanin eingewirkt wird, kann mit deutlich niedrigerer Energie gearbeitet werden. Daher ist diese Technik besonders hautfreundlich und birgt ein sehr geringes Verbrennungsrisiko. Ein weiterer großer Vorteil des Gebrauchs von niedrigerer Energie ist, dass das Verfahren dadurch komplett schmerzfrei ist.


Mehr Details zu SHR

Dauerhafte Haarentfernung* mit modernster Technologie und ärztlicher Kooperation.

medizinisches Fachpersonal

jahrelange Erfahrung

höchste Kundenzufriedenheit

jede Technologie

einfache Finanzierung

Institut Frankfurt
Saalgasse 8
60311 Frankfurt

069 / 8700 979 0
info@haarfreiheit-frankfurt.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa 09:00 - 16:00 Uhr

VektorLogo-Haarfreiheit-Hinweis

Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved